Bewusstsein - Unterbewusstsein - überbewusstsein

Wir sind meist mit einem materialistischen Weltblick erzogen worden, in dem die Rolle des Geistes vernachlässigt wird. Um einen lebendigen Kontakt mit dem spirituellen Bereich herstellen zu können, brauchen wir unser ganzes Selbst – also unser Bewusstsein, Unterbewusstsein und Überbewusstsein – das in Übereinstimmung ist mit unserer Bestimmung.

Bei allen wichtigen Aktivitäten im Alltag ist es angebracht, die Naturgesetze zu befolgen, damit die gewünschten Ergebnisse erreicht werden. Du solltest die Grundregeln, das Wissen und ein Verständnis der geistigen Gesetze haben, um darin erfolgreich zu sein.

Suche Dir deshalb Schriften und Lehrer, die dein Verständnis des Universums erweitern können und Dir die fundamentalen Bereiche des Bewusstseins erschließen, damit Du hinter die Illusion der materialistischen Realität und Dimension sehen kannst.

Herzensraum

Dein Herz ist voller Energie. Die Schwingungen, das es hinaus in die Welt trägt, sind für alle fühlbar, spürbar. Geht es Deinem Herzen nicht gut, verändern sich seine Schwingungen. Es ist ein “Organ”, das ein elektromagnetisches Feld erzeugt und das “nachweislich” messbar ist. Was wir intuitiv längst wissen ist, dass das Herz das Zentrum der Liebe und des Mitgefühls ist. Es wurde in Studien bewiesen, dass sich das Mitgefühl im Herzen stärker als sonst irgendwo im Körper manifestiert. Um positive Ergebnisse zu erzielen, solltest Du selbst positive Gefühle im Herzen tragen. Von dieser guten Absicht profitierst Du auf enorme Art und Weise. Daher öffne die Türen zu Deinem Herzensraum und gehe selbst hinein.

…höre auf die leise Herzensstimme. Sie leitet Dich nicht fehl, doch hörst Du sie oft nicht, weil die Kopfstimme sie übertönt. Doch nicht wer am lautesten ruft, steht immer oben…

Herzensraum TalaNia Praxis Bild
Lebensraum TalaNia Praxis Bild

Lebensraum

Wenn Du auf die Welt kommst, dann hast Du Dir “vorher” schon einen Plan zurecht gelegt. In diesem Plan hast Du beschlossen, was Du hier auf Erden erleben und welche Erfahrungen Du machen möchtest. Natürlich steht Dein Wille über allem und Du entscheidest in jeder Sekunde selbst. Manchmal erscheint Dir Dein Leben als Irrweg, den Du Dir unmöglich selbst ausgesucht haben kannst. Doch solange Du nicht erkennst, dass nur DU für Dein Leben verantwortlich bist, wird sich Dein “Irrweg” fortsetzen und Dein Unruhe bleiben. Werde bewusst, nimm wahr, sei Achtsam. Jeder kann nur das tun, was er zu Tun bereit ist. Lasse das Außen ein Begleiter sein, doch erkenne, dass Dein Innen den Weg bestimmt

Dein Leben ist Dein Leben ist Dein Leben. Breite Deine Arme aus und sage JA, dann wird es ein Leben sein, dass Du wählst.

Seelenraum

Ein Raum ohne Begrenzung, in dem Deine Seele verweilt und Dir nach und nach ihr Wissen – Dein Wissen – preisgibt. Ein Wissen, dass bereits in Dir ist. Ein Wissen, dass Du in Deinen vielen Leben gesammelt hast. Nichts war je umsonst und auch wenn Du Dich im Moment nicht erinnern kannst, so wirft Dir Deine Seele immer wieder Stückchen für Stückchen hin, damit Du es in Dein Bewusstsein aufnehmen kannst. Ist es im Bewusstsein, kannst Du es BE-greifen, Be-greifst Du es, kannst Du es erkennen, erkennst Du es, wirst Du wissen.

Doch die Seelenstimme ist eine leise Stimme und oftmals zu überhören. Nur, wenn Du genau hinhörst, vernimmst Du ihre zarte Stimme, die Dich mit dem Wissen füttert, das Du im diesem Moment benötigst. Und erhältst Du keine Antwort auf Deine Fragen, ist es noch nicht der richtige Moment und Geduld ist gefragt. 

Im Seelenraum erkennst Du auch verlorene Seelenanteile. Sie zu finden ist eine Aufgabe, die Du mit Hilfe der geistigen Welt angehen kannst. Vertrauen ist der Schlüssel zu Allem, dann ist vieles möglich. Erkenne Dich selbst, erkenne, wer Du bist und welche Aufgaben Du im Hier und Jetzt hast. Damit tust Du unendlich viel für Deine Seele, Deinen Geist, Deinen Körper – damit tust Du viel für DICH.

Nur in der Stille kommt Deine Seele zur Ruhe und offenbart Dir ihr Wissen. Sei geduldig, dann wirst Du in Deiner eigenen Bibliothek des Lebens die Worte Deiner Seele verstehen.

Seelenraum TalaNia Praxis Bild