Einblicke

Deine Seele ist ein zartes und sehr empfindsames “Geschöpf”. Sie öffnet sich nur, wenn und wem sie vertraut. Bleiben die Seelentore verschlossen, nutzt es nichts, an ihnen zu rütteln. Sie bleiben zu, um ihre Verletzlichkeit zu verbergen. Öffnen sich die Seelentore, dann immer nur so weit, wie es demjenigen, der durch sie hindurchschreiten darf, gestattet ist. Es ist ein Irrglaube, wir könnten in jeder Seele alles lesen, alles erfahren und das ist gut so. Keiner, aber auch wirklich keiner darf ohne Erlaubnis die Landschaft Deiner Seele betreten. Diese Erlaubnis geht immer vom Träger der Seele aus – von nichts und niemand Anderem. Einige glauben, wenn sie das Höhere Selbst desjenigen befragen und sie von dort die Erlaubnis erhalten, das sie dann einen Freifahrtschein erhalten mit unbegrenztem Zutritt. So ist das nicht und ich möchte jeden bitten, darüber einmal nachzudenken. 

Der freie Wille des Menschen steht über allem – noch nicht einmal die geistige Welt setzt sich darüber hinweg!

Die Annäherung

Seitdem TalaNia geboren wurde, führe ich Seelengespräche. Mit Hilfe der Natur, die ein guter Freund der Seele ist. Natur und Seele tauschen sich aus, es entsteht eine Symbiose, die es so nur selten gibt. Wenn ich mit und für den Menschen wirke, dann stehe ich immer in engem Kontakt mit der Natur. Die Naturgeister haben mich an die Hand genommen und führen mich durch die Windungen der Seele, zeigen mir auf der Seelenlandkarte den Weg. Es ist jedes Mal aufs Neue eine absolut berührende Erfahrung, wenn mich eine Seele einlässt, wenn sie mich ihre Toren passieren lässt. Behutsam und leise bewege ich mich auf sie zu und höre, was sie mir zu sagen hat. Nie überschreite ich die Grenzen, die sich mir aufzeigen. Das würde schlicht und ergreifend auch gar nicht gehen, denn die geistige Welt – meine Spirits – haben immer ein Auge darauf. Ohne sie wäre ich “nicht” und könnte diesen Weg nicht begehen.

…ein Seelengespräch zu führen ist für beide Seiten ein besonderes Ereignis, das absolutes Vertrauen voraussetzt. Mein Dank gilt allen, die das bisher zulassen konnten und meinen Spirits, die mich führen und leiten.

Seelengespräche Schmetterling Bild TalaNia Praxis
Seelengespräche Vorgehen Bild TalaNia Praxis

So gehe ich vor

Ich habe einen Plan… so könnte ich es kurz und knapp beschreiben. Im wahrsten Sinn des Wortes liegen vor mir einige DIN A4 Bögen, auf dem (fast) alles steht, was die Natur betrifft…

…ein kurzer Ausflug

Als ich vor vielen Jahren in der mentalen Regulationstherapie ausgebildet wurde, wusste ich absolut nicht, warum ich das tue und ob ich einige daraus je etwas verwenden würde. Heute weiß ich, dass dieser Weg kein vergebener war, denn es war ein Baustein darin enthalten, den ich sehr schätzen gelernt habe und den ich liebe. Sogar auf schamanischen Reisen verwende ich diese Technik… wirklich spannend

Mit Hilfe dieses Bogens, der geistigen Welt und der Kinesiologie kann ich das Zusammenspiel von Natur und Seele ergründen und festhalten, übersetzen und erklären. Ein Mensch sagte einmal zu mir: “man muss es einmal selbst erlebt haben… verstehen kann ich es nicht, doch es fast unglaublich…”

Mein Dank gilt den Naturgeistern und dem “Kleinen Volk”, auf die ich mich stets verlassen kann

Möglichkeiten

Letztendlich ist alles möglich. Ich nutze die Seelengespräche für die Zusammenstellung von ganz individuellen Kräuter- und Räuchermischungen. Diese werden auf feinstoffliche Art verräuchert oder einfach “nur hingestellt”. Die Natur wirkt für Seele, Geist und Körper auf jedwede Art und Weise. Für die Zusammenstellung spreche ich mit Dir (persönlich oder am Telefon). Dieses Gespräch kann lange dauern, je nachdem, was sich zeigt. Schon das Gespräch und das Begehen Deiner seelischen Landkarte spürst Du erste Veränderungen, vlt. Unruhen auf alle Fälle Wirkungen. Ich stelle die Mischung dann mit Hilfe der geistigen Welt zusammen, denn sie bestimmt, welche Menge von welchem Stoff Du benötigst – denn ich als Mensch kann das nicht wissen.

Seelenmischung kaufen

Eine weitere Möglichkeit: die Arbeit mit meinem “erdmagischen Kräuterbrett”

Ich führe ein Gespräch mit Deiner Seele – mit Hilfe der Natur, der Runen, des Kräuterbrettes. Ähnlich wie die individuellen Seelenmischungen, nur ohne dass ich eine Räuchermischung dazu erstelle. Du begehst auf dem Brett sozusagen den Pfad Deiner Seele… durch das Medizinrad, am Weltenbaum vorbei, durch die Elemente und die Jahreszeiten… nach Norden, Osten, Süden oder Westen hinüber zu den Zahlen, die den Lebensweg der Seele symbolisieren und hindurch durch karmische Ereignisse. Begleitet von den Naturgeistern und der Drachenenergie, eingehüllt im Mantel der Erdmagie. Einbezogen wird das Hier und Jetzt sowie mögliche Schritte nach vorne.

Channeling/Seelengespräch buchen

Ich wünsche mir das Beste für Dich, auch wenn ich nicht weiß, was es ist.

Seelengespräche Möglichkeiten Bild TalaNia Praxis